Willkommen beim Ingenieurbüro Wolfrum

Produktkonformität
CE-Kennzeichnung

Ein Schwerpunkt des Ingenieurbüro Wolfrum liegt bei der Konformitätsbewertung für eigengenutzte modifizierte Maschinen:

Gemäß der Maschinenrichtlinie ist jeder, der eine Maschine baut, wesentlich verändert oder unter seinem Namen vertreibt, ein Hersteller. Dabei wird in den meisten Fällen ein Konformitätsbewertungsverfahren erforderlich, das mit der Vergabe des CE-Zeichens abgeschlossen wird.

Firmen gehen oft davon aus, für eigengenutzte Maschinen und Anlagen keine Konformität erklären zu müssen – eine Fehleinschätzung, die z. B. bei Arbeitsunfällen zu empfindlichen Strafen führen oder einen Produktionsstopp auslösen kann. Mehrere Maschinen (ggf. von mehreren Zulieferern), die zu einer komplexen Verfahrenstechnischen Anlage zusammengeführt werden, benötigen eine Gesamtkonformität.

Das Ingenieurbüro Wolfrum bietet Unternehmen an, diese Konformität für Sie vorzubereiten. Eine individuelle, praxisnahe Beurteilung (von der Richtlinien- und Normenanwendung, der Risikobeurteilung bis zur endgültigen CE-Kennzeichnung und Betriebsanleitung / Technische Dokumentation) und eine intensive Zusammenarbeit mit den Marktaufsichtsbehörden, halten wir für selbstverständlich.

Wir helfen Ihnen auch bei der Organisation der DIN Normen und technischen Regeln, die für eine Produktkonformität erforderlich sind. Unser Beratungsziel ist es, eine Entscheidungsbasis zu schaffen, ob die geplante Modifikation wirtschaftlich sinnvoll ist. Wir beraten Sie auch bei Gebrauchtmaschinen.

Wir beteiligen uns aktiv im Normenausschuss Technische Grundlagen und führen den Fachbereich Technische Produktdokumentation.

Neben der Beratung von KMU arbeiten wir selbstverständlich auch für Konzerne und globale Unternehmen. Ein Schwerpunkt hier sind zu importierende Maschinen, die damit erstmalig im EU-Binnenmarkt in Verkehr gebracht werden.

Wie kann das Team des Ingenieurbüro Wolfrum Ihnen helfen? Sprechen Sie uns an:
Tel. +49 30 - 45 79 87 50 • wolfrum@qmum-systeme.de